Homegear Lizenzierung

Um Module nutzen zu können, müssen die entsprechenden Lizenzcodes in Homegear eingetragen werden. Dies gilt auch für kostenfreie Module wie das SMA-Modul. Die individuellen Lizenzcodes werden Ihnen nach erfolgreicher Bestellung im Shop per E-Mail gesendet. Weiterhin haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Lizenzen im Benutzerbereich des Shops einzusehen. Die Eingabe der Lizenzcodes der Module in Homegear erfolgt immer auf die gleiche Weise. Im Folgenden wird die Lizenzierung am Beispiel des Ping-Moduls beschrieben.

Nach dem Öffnen der Homegear-Oberfläche über "Einstellungen" > "Systemsteuerung" > "Homegear" finden Sie dort in der Navigation auf der linken Seite den Menüpunkt „Lizenzen“.

Nach Auswahl des Puntkes "Lizenzen" wird die Seite der Lizenzverwaltung geöffnet. Während im oberen Bereich die Module aufgelistet werden, die noch nicht lizenziert sind, werden im unteren Bereich der Seite die bereits aktivierten Lizenzen angezeigt. Bei den noch nicht lizenzierten Modulen können Sie den Lizenzcode in das entsprechende Feld neben der Bezeichnung eintragen. Mit einem Klick auf "Lizenz aktivieren" (der Haken neben dem Eingabefeld) wird der Lizenzierungsprozess gestartet.

Nachdem die Lizenz von unserem Server überprüft wurde, erhalten Sie eine Rückmeldung über den Erfolg der Freischaltung. Sollte hier ein Problem auftreten, konsultieren Sie die FAQ oder kontaktieren Sie unseren Support. Nach erfolgreicher Lizenzierung werden Sie wieder auf die Seite der Lizenzverwaltung geleitet. Hier können Sie weitere Lizenzen nach der gleichen Vorgehensweise aktivieren. Ebenfalls können Sie jetzt damit beginnen, die lizenzierten Module zu nutzen bzw. die entsprechenden Geräte einzurichten und zu verwenden. Wie dies im Einzelnen funktioniert finden Sie in der jeweiligen Modulbeschreibung in unserer KnowledgeBase.