EASY Display 7 V1 Handbuch

Grundsätzliche Funktionsweise

Das EASY Display 7 stellt Inhalte von Systemvariablen Ihrer HomeMatic CCU dar. Diese werden in regelmäßigen Abständen abgefragt und können über eine direkte Ansprache des Displays sofort in Ihrer Darstellung aktualisiert werden. Über die direkte Ansprache sind zusätzlich Interaktionen wie die Wiedergabe von MP3-Dateien oder das Einstellen der Helligkeit des Displays möglich. Details finden Sie im Abschnitt Server-Modus.

Die Systemvariablen werden bei der Grundeinrichtung durch das Tablet angelegt und können nicht umbenannt werden. Die Namen der Systemvariablen ermöglichen eine einfache Bestimmung der Position der Spalte (A oder B) und der Zeile (01 bis 12). Es steht pro Position ein Eintrag für ein Icon (vorgegebene Werteliste) und für einen Text zur Verfügung. Der Text kann durch Programme und Skripte gesetzt werden. Über die Nutzung von geschweiften Klammern können Datenpunkte der CCU in der Anzeige auf dem Display inegriert werden. Handelt es sich bei dem Datenpunkt um einen Taster, wird der Eintrag zu einem virtuellen Bedienelement für diesen Taster. Andernfalls wird der Wert des Datenpunktes einfach ausgelesen und angezeigt.

Einrichtung und Konfiguration

Alles über die Einrichtung und die Konfiguration des Displays finden Sie im Handbuch:
Datei:DisplayV1Handbuch.pdf