CloudMatic Informationen - Verschlüsselung

Zwischen der Smarthome-Zentrale und den cloudmatic.de Servern besteht ein VPN-Tunnel. Der Tunnel wird dabei durch die Zentrale initiiert. Das Verfahren basiert auf OpenVPN, es wird IPSec VPN eingesetzt. Die Authentisierung in Phase 1 erfolgt über Zertifikate. Die Verschlüsselung in Phase 2 erfolgt über AES mit 256 Bit und SHA1-HMAC.

Die Kommunikation mit den Endgeräten erfolgt über den Zugriff per HTTPS, hierbei werden die Daten SSL-verschlüsselt.