CloudMatic Allgemein - Upgrade von CCU1 auf CCU2

Wenn Sie Ihre HomeMatic Installation von einer CCU1 auf eine CCU2 umstellen, möchten Sie sicherlich auch Ihren Fernzugriff wie gehabt beibehalten. Dies ist problemlos möglich. Selbstverständlich müssen Sie hierfür kein neues Benutzerkonto anlegen und auch keine Einstellungen an Ihren Endgeräten ändern. Gehen Sie einfach nach der folgenden Anleitung vor.

Deaktivieren des Dienstes auf der CCU1
Öffnen Sie auf der CCU1 den Bereich "Einstellungen" > "Systemsteuerung" > "meine-homematic.de" und öffnen den Reiter "Dienste". Deaktivieren Sie den VPN Dienst. Die Deaktivierung wird Ihnen angezeigt. Anschließend wird Ihnen angezeigt, dass der Dienst nicht gestartet ist.
Verknüpfen des Accounts mit der CCU2
Verknüpfen Sie Ihren CloudMatic-Account nach der Anleitung in unserer KnowledgeBase mit Ihrer CCU2.
Anpassung der Firewall-Einstellungen
Für einen Fernzugriff mit APPs oder CloudMatic SmartHome auf die Zentrale müssen Sie die Firewall-Einstellungen Ihrer CCU2 dementsprechend anpassen. Passen Sie hierfür die Einstellungen wie hier beschrieben an.

Damit sind alle notwedigen Einstellungen gemacht, Sie können nun mit CloudMatic auf die CCU2 zugreifen wie zuvor auf Ihre CCU1.