CloudMatic Allgemein - Schlüssel manuell installieren

Nach der folgenden Anleitung können Sie den Lizenzschlüssel für Ihren CloudMatic-Account auf Ihrer Zentrale installieren und so Ihren Account mit Ihrer Zentrale verknüpfen.

Schlüssel herunterladen

Öffnen Sie das CloudMatic.de-Dashboard, indem Sie sich mit Ihren Daten auf unserer Seite www.cloudmatic.de anmelden. Öffnen Sie nun den Download-Bereich, indem Sie bei den Daten Ihres aktuell aktiven Paketes auf den Link "Schlüssel herunterladen" klicken oder alternativ in der Menüzeile auf "Kundenbereich" klicken und anschließend "Downloads" auswählen.

Hier stehen Ihnen die Lizenzschlüssel Ihres Accounts für CCU1, CCU2 und RaspberryMatic sowie Raspberry Pi zum Download zur Verfügung. Je nach der Art von Gerät, mit welchem Ihr Account verknüpft werden soll, klicken Sie im entsprechenden Feld auf "Download".

Achtung: Bei dem Lizenzschlüssel handelt es sich um eine gepackte Datei mit der Endung .tar.gz, welche Sie speichern (nicht öffnen) müssen. Es ist wichtig, dass die Datei nicht entpackt wird und ihre originale Dateiendung beibehält. Einige Browser wie "Safari" und einige Packprogramme wie "WinRAR" entpacken Dateien evtl. automatisch beim Download. Wenn der Lizenzschlüssel entpackt ist, kann er nicht von Ihrer Zentrale installiert werden.

Schlüssel installieren

Wechseln Sie nach dem Download Ihres Schlüssels auf die Oberfläche der Zentrale und navigieren Sie zu "Einstellungen" > "Systemsteuerung" > "Zusatzsoftware". Wählen Sie über die Schaltfläche "Durchsuchen" den eben heruntergeladenen Schlüssel aus und klicken Sie auf "Installieren".

Der Schlüssel wird nun auf Ihre Zentrale übertragen und diese startet automatisch neu. Nach dem Neustart der Zentrale navigieren Sie zu "Einstellungen" > "Systemsteuerung" > "CloudMatic". Im Dashboard können Sie Korrektheit Ihrer Daten kontrollieren.

Prüfen Sie abschließend den VPN-Dienst im Reiter "Dienste". Sollte ein Fernzugriff auf Ihre Zentrale nach der Installation des Schlüssels nicht möglich sein, beenden Sie den Dienst und starten ihn erneut.